Hälleviks Fiskemuseum

Fischereimuseum in Hällevik.

Beskrivning

Die Bewohner des Dorfes erzählen ihre Geschichte anhand von Bildern und Gegenständen. In das Museum zu kommen erscheint einem wie wenn man auf einem alten Boot auf Entdeckungsreise geht. 1970 fing man an Gegenstände aus dem täglichen Leben der Fischer zu sammeln: Möbel und Gebrauchsdinge.

Stilvolle Modelle und richtige Boote stehen dort nebeneinander. Man kann sich Schritt für Schritt anschauen, wie ein Boot gebaut wird. Wenn man will, kann man in ein Steuerhaus schauen, das von einem gesunkenen Kahn stammt.

An einem Samstag im Juli findet ein Kulturtag statt, der ganz im Zeichen der alten Fischerei steht. Dann gibt es ein grosses Fest! Im Hafen segeln dann die alten Kähne, die über 100 Jahre alt sind und die antiken Netze werden aufgehängt. Die Fischerinnen haben Waschtag, die frisch geteerten Netze hängen an der Leine und der Duft von frisch gebratenem Hering auf dunklem Holzofenbrot steigt einem in die Nase.

Geöffnet:

19.06.17 - 19.06.29:
Dienstag - Samstag12 - 15, nicht 19.06.21

19.07.02 - 19.08.04
Dienstag - Sonntag 11 - 15

19.08.06 - 19.08.17
Dienstag - Samstag 12 - 15

Preis: 20 SEK

Tillfällen (<% occasionResult.length %>)